Startseite
  Archiv
  Wichtige Termine
  Tour 07 Zimmer 483
  Bill im Gespräch ..
  NRJ Music Awards
  Shoot "Zimmer 483"
  Shoot ÜEDW
  Neubrandenburg
  TH in Frankreich
  Promo Shoot...
  Bill´s Shoot für die Max
  Pics
  Malediven
  News
  Bill´s neuer Style
  DTM
  Videodreh
  Bill bei Star Search
  25 Hours Hotel in Hamburg
  Videos
  Animationen
  Bravo Aktion
  TH im Felix
  Offizielle Pages von TH
  Magdeburg und Loitsche
  Tom betrunken
  Hotel/Flughafen Köln
  Bills Hotelzimmer
  Alter Song von Devilish
  Awardshows
  Lieblingshotel der Jungs
  Der Van
  Hamburg Konzert
  Bills Traumfrau
  TH im Chat
  Altes Interview
  Steckbriefe
  Awards
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    bill.megi

   
    billshpend

    lexingtonbridge-honeys
    - mehr Freunde




  Links
   Beni´s Fansite
   *Svenja´s Fansite (NICHT von der Bravo Aktion)*



https://myblog.de/tombunny

Gratis bloggen bei
myblog.de





Happy Birthday an Tom&Bill

Heute sind Bill und Tom 17 Jahre alt geworden.
Wir alle wünschen ihnen Glück und Erfolg in „Beruf“, Familie und seit neustem auch wieder Schule, viel Gesundheit und Liebe, Freunde, Spaß und natürlich alles, was sich die Jungs selbst wünschen. *g*

Image Hosted by ImageShack.us
1.9.06 14:48


Taff Bericht über Tokio Hotel

3.9.06 11:40


Loreley Open- Air

Image Hosted by ImageShack.us
(Bill hatte gestern ausnahmsweise einmal einen Jungen auf die Bühne geholt! )

Spruch des Abends
Zitat Bill:
"Zeigen wirs den Wixxern da draußen!"

+ Dazu die schwarzen Herzen
+ Das Meer von weißen Taschentüchern ( über beides haben sich die Juns sehr gefreut!)
+ Die Anmoderation von "Lass uns hier raus ", da meinte Bill: "Nehmt mal alle einen Arm hoch, ...öffnet eure Hand und nehmt euren Traum, ..und jetzt schließt ihn ein,...und lasst ihn raus!!!
+ Das Finale war das beste vom Konzert. Als die Jungs das letzte mal " Durch den Monsun" gespielt haben und Bill das letzte mal den Refrain gesungen hat wurde Konfetti aus Kanonen geschossen. Als der Song vorbei war, zeigte Bill auf einmal hinter uns zum Himmel, und da war dann auch noch ein Feuerwerk
Die Jungs sind alle zusammen an den Rand der Bühne gekommen und haben sich vorm Publikum verbeugt...
4.9.06 16:59


Bushido will Oralsex mit Bill ...+ Bild Bericht

... das hab ich letztes irgendwie mal neben bei gehört, ich finde diese Aussage voll doof un hab au kein Bock dieses Interview im Internet zu suchen !!! Sorry !!! Villeicht versteht ihr mich ja...

.. Naja ich machs doch, denn ich wurde jetzt von vielen gebittet das doch online zu stelln...:

Bushido: Wenn wir schon mal über die Bravo reden, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um unsere Botschaft loszuwerden, oder was meinst du, Kingsize?

Kingsize: Alles klar. Ich bin dabei.

Bushido: Ich möchte die Gelegenheit jetzt nutzen, um mich zu outen. Also, ich würde mich sehr gerne von Bill....

....dem Sänger von Tokio Hotel....
Bushido: .....oral befriedigen lassen!

Ähh, das ist wohl ein Scherz!
Bushido: Das ist mein vollkommener Ernst....

Kingsize: .... und ich bin dabei. Direkt!

Bushido: Wenn der so geil geschminkt in der Bravo ist, dann törnt mich das schon ein bisschen an.

Kingsize: Ich bin jetzt schon ganz geil, Alter.

Bushido: Bill ist wie so ein kleiner versauter Lady-Boy, oder? Es würde ihm zwar extrem weh tun.....

Kingsize: ..... und er müsste bestimmt auch ein bisschen weinen....

Bushido: ..... und ihm würde dann seine ganze Schminke verwischen und an seinem Gesicht runterlaufen.

Kingsize: Korrekt!

Bushido: Also Bill, falls du das lesen solltest. Hab keine Angst! Es tut zwar am Anfang ein bisschen weh, aber dann macht es auf jeden Fall Spaß.

Kingsize: Komm einfach mal vorbei....

Bushido:..... entweder bei mir im Studio oder bei Kingsize in seinem Crackhaus. Du bist jederzeit herzlich eingeladen.

Kingsize: Hast du Bill nicht sogar beim Echo schon mal getroffen?

Bushido: Stimmt. Ich bin so auf die Jungs zugelaufen und als die mich gesehen haben, sind die krass erschrocken und ihre Bodyguards kamen gleich an. Ich habe Bill dann die Hand gegeben und als sich unsere Blicke trafen, wusste ich sofort: "Dem würde ich´s geben, Alter!"

Kingsize: Korrekt.

---------------------------------

Bei Open-Air-Konzert
Tokio Hotel sollte mit
Steinen angegriffen werden!


Die Teenie-Band Tokio Hotel hat viele Fans – aber Erfolg macht oft auch Feinde. Krass! Bei einem Open-Air-Konzert sollten die vier Jungs mit Steinen beworfen werden!

Beim Tokio-Hotel-Auftritt bei einem Open-Air-Konzert in Jonschwil (Schweiz) vor zwei Wochen lief alles ab wie immer: aufgeregt kreischende Mädchen, laute Teenie-Mucke, tolle Stimmung. Dass das so war, ist laut Internetdienst „20 Minuten“ aufmerksamen Sicherheitsleuten zu verdanken.

Jetzt kommt raus: Militante Feinde der Band wollten das Konzert stören, Bill, Tom, Gustav und Georg verletzen!

Der Sicherheitschef der Veranstaltung, Michael Dürst, wird zitiert: „Wir erhielten Drohungen, dass die Bühne gestürmt werden soll.“

Am Konzerttag wurden daher auffällige Besucher streng kontrolliert. An die 40 Personen zwischen 13 und 25 Jahren wurden als militante Tokio-Hotel-Hasser eingestuft. „Sie wurden weggeschickt, weil sie Feuerwerk, Steine oder Golfbälle bei sich trugen“, so Dürst.

Doch nicht nur das: Fans der Band wurden laut „St. Galler Tagblatt“ sogar von den Randalierern in den Rücken getreten und geschlagen!

Vier der potenziellen Steinewerfer hatten sich extra teure VIP-Karten gekauft, um die Band angreifen zu können.

Man gut, das die Sicherheitskräfte aufgepasst haben!


Kiss eure Gitte
4.9.06 17:04


Neues Tokio Hotel Buch

Bald gibt es wieder ein neues Tokio Hotel Buch, es hat nur noch 48 Seiten, aba ich denke ma das reicht !!!

Hier ist das Cover:

Tokio Hotel. Starporträt (Broschiert)
Image Hosted by ImageShack.us

Hier ist noch eine Kurzbeschreibung:

"Ihr Style ist außergewöhnlich", schreibt Universal Musik, "ihr Sound authentisch, und mit ihrer geheimnisvollen und durchdringenden Ausstrahlung ziehen Tokio Hotel das Publikum sofort in ihren Bann."
Sie sind definitiv anders, die vier Jungs aus Magdeburg, und ihr Erfolg scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein. Von 0 auf 1 in die Charts mit der Single Durch den Monsun, die sich wochenlang an der Spitze hielt, Gold in Deutschland und Österreich, Nominierungen als "Bester Newcomer" für den Comet, den Echo Award und die 1Live Krone. Mit der Veröffentlichung des Debütalbums "Schrei" setzen sie den gigantischen Erfolg fort, und ein Ende dieser unglaublichen Karriere scheint nicht abzusehen: Während zahlreicher Live-Auftritte eroberten Tokio Hotel 2005 das Land im Sturm und spielten zum Abschluss der Saison vor 75.000 Fans. "Wir sind live, und wir können spielen - und das wollen wir auch, mehr als alles andere. Denn so hat alles begonnen - auf einer Bühne!" erklärt Leadsänger Bill. Das Buch "Tokio Hotel - Auf der Überholspur" dokumentiert den sensationellen Erfolg der Band anhand von Artikeln, Fanbeiträgen und aktuellen Bildern. Ein absolutes Muss für jeden Fan!

Und ein Inhaltsverzeichnis:

Die Band
" Die Tokio-Hotel-(Erfolgs-)Story
" Biografien der Vier
" Tokio-Hotel-FAQ (Die wichtigsten Daten und Fakten im Überblick)
" Tokio Hotel von A bis Z

Die Musik
" Kurze Abhandlung über den TH-Stil und -Sound
" Alben und Singleauskopplungen
" Chartplatzierungen der Singleauskopplungen
" Songtexte (eine Auswahl)

Die Fans
" Kleine Einführung
" "Wie ich Fan wurde" (von Ilona aus Polen)
" Fan-Story (Fanfiction "Fünf Schritte ins Glück" von Monika Melber)

Behind the Scenes
" Interviewteile
" Zitate (in Kästen übers Buch verteilt)
" Klatsch & Gerüchte

Tokio Hotel live
" Konzertbericht von Monika Melber (Österreich)

zum Schluss noch der Preis...

... es wird 9,95€ kosten !!!

HEL Kiss eure Gitte
4.9.06 17:21


PLATZ 1 IN DEN CHARTS

TH ham es ma wieder auf platz 1 der deutschen singel charts geschaft !!! *in die hände klatsch*

5.9.06 16:37


Neuer Rekord in den Charts

Die Teenie-Band Tokio Hotel erreichte einen neuen Rekord in den deutschen Charts. Mit ihrer vierten Single "Der letzte Tag" aus ihrem Debütalbum "Schrei" schafften es die Newcomer zum dritten Mal in Folge auf Anhieb auf Platz eins der Single Charts.
10.9.06 10:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung